Therapiepraxis

So erreichen Sie uns


Therapiepraxis
Johan Van Gorp
Tel.: (02404) 94 87 19
E-Mail: info@vangorp.de

Die Praxis liegt im Zentrum von Alsdorf, neben dem Rathaus und dem "Cinetower".

Mit dem Pkw fahren Sie:

· Von Düsseldorf A44, Richtung Aachen; Ausfahrt Alsdorf/Hoengen
· Von Köln A4, Richtung Aachen; Ausfahrt Eschweiler
· Von Aachen aus über die Krefelder Strasse B57 durch Würselen immer weiter geradeaus den Schildern "Alsdorf - Zentrum" folgen. An der ARAL-Tankstelle und ALDI links abbiegen (Luisenstrasse), dann an der 1. Ampel nach rechts abbiegen in die Otto-Wels-Straße. Sie erreichen nach 300m die Hubertusstrasse (Cinetower), dann wieder rechts abbiegen und bis zur Schwanen-Apotheke fahren.

Parkplätze sind unmittelbar am Haus vorhanden (gebührenfrei!).

Wir sind auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen:

· Bus
Die Bus-Haltestellen "Rathaus" und "Denkmalplatz" befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Aktuelle Fahrtzeiten und weitere Fahrplanauskünfte finden Sie unter www.aseag.de und www.avv.de.

· Euregiobahn
Haltepunkt Alsdorf – Annapark (+/- 10 Min. Fussweg)
Aktuelle Fahrtzeiten und Fahrplanauskünfte unter www.dieeuregiobahn.de





Therapiepraxis

Johan Van Gorp


Hubertusstr. 23
52477 Alsdorf
Tel.: (02404) 94 87 19
E-Mail: info@vangorp.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:



Sprechzeiten


Montag - Freitag
08:30 Uhr bis 20:00 Uhr

nach Vereinbarung.

Unsere Einrichtung

Die Praxis ist im "Ärztehaus" auf über 300qm untergebracht. Sie ist ausgestattet mit modernen Trainings-Therapie-Geräten und erlaubt eine optimale Therapiegestaltung. In den großzügigen, hellen und schönen Therapieräumen fühlen sich unsere Patienten und Therapeuten sehr wohl.

Termine sind in der Praxis persönlich oder telefonisch zu vereinbaren.

Sollten Sie einen Termin einmal nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte 24 Stunden vor Behandlungsbeginn ab.

Gehbehinderten Patienten stehen Aufzüge im Haus zur Verfügung. Für den Zugang mit dem Rollstuhl oder für schwer gehbehinderte Patienten, die gebracht und geholt werden, besteht die Möglichkeit vor dem Haus anzuhalten bzw. ein- und auszusteigen.